Presseartikel und Mitteilungen

31.05.2017, Berlin
„ENTWICKLE DEINE ZUKUNFT!“ Mädchen und Frauen für Technik und Digitalisierung begeistern - Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung 2017

Immer häufiger entscheiden sich junge Frauen für eine Ausbildung oder ein Studium im MINT-Bereich. In den vergangenen Jahren ist es in vielen MINT-Berufsgruppen zu einem überproportionalen Zuwachs an weiblichen Beschäftigten gekommen – insgesamt sind Frauen in technischen Berufen aber weiterhin unterrepräsentiert. mehr

19.05.2017, Külsheim - Fränkische Nachrichten
Bereits den Nachwuchs mit einbinden - Arbeitskreis Schule-Wirtschaft: Alternative Stromerzeugung sowie der tägliche Umgang mit Energie standen im Mittelpunkt

Alternative Stromerzeugung, alltäglicher Energieverbrauch sowie der Umgang damit in Lehre und Schule standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung am Mittwochnachmittag in Külsheim. mehr

18.05.2017, Karlsruhe
Save the date: 3. Kongress "MINT Zukunft schaffen" 2017 am 17. Oktober 2017 im ZKM - Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Zusammen mit den Ministerien und der Initiative “MINT Zukunft schaffen“, veranstaltet der Arbeitgeberverband Südwestmetall zum dritten Mal mit seinen Partnern in Baden-Württemberg den landesweiten Kongress "MINT Zukunft schaffen" für Lehrkräfte, Eltern und Jugendliche sowie interessierte Unternehmen zum Thema "Digitale Transformation - Schule und Unterricht 4.0 gestalten". mehr

18.05.2017, Eislingen
Handwerk ist cool - Dr.-Engel-Realschule kooperiert mit Hörakustik Maurer

Die Dr.-Engel-Realschule in Eislingen erweitert ihre Bildungspartnerschaften mit dem Unternehmen Hörakustik Maurer in Salach. mehr

12.-13.05.2017, Steinheim
Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT

Zu unserer diesjährigen Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT 2017 konnten wir wieder zu vielfältigen Themen, wie die bildungspolitischen Herausforderungen in Baden-Württemberg, Tendenzen auf dem Ausbildungsmarkt und Weiterentwicklung des öffentlichen Auftritts von SCHULEWIRTSCHAFT sprechen.  mehr

11.-12.05.2017, Frankfurt
Zu Gast bei Deutschland größtem Arbeitgeber

Die zweitägige betriebskundliche Informationsfahrt des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT hatte dieses Jahr den Flughafen Frankfurt und die Deutsche Börse in Frankfurt zum Ziel. Die fünfzig Teilnehmer setzten sich aus vielen Lehrkräften, aber auch Vertretern von Industriebetrieben, Verbänden und der Agentur für Arbeit zusammen. Organisiert wurde die Fahrt vom Vorsitzenden des Arbeitskreises Wolfgang Schäffer und finanziell unterstützt von Andrea Eberhard über die Servicestelle SCHULEWIRTSCHAFT. mehr

10.05.2017, Schwäbisch Hall/Wolpertshausen
Zu Gast bei der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH)

Eberhard Mann, zuständig für Besucherprogramme führte die Gruppe in die 30-jährige Erfolgsgeschichte der Erzeugergemeinschaft ein und in die verschiedenen Abteilungen in Wolpertshausen. mehr

02.05.2017, München
Videoblogger Economics – neuer Schülerwettbewerb verbindet Wirtschafts- und Medienkompetenz

Vier Unternehmen, vier Fragen, vier Minuten – der Videoblogger Economics vermittelt Schülern aller Schularten Wirtschaftskenntnisse und macht sie fit in der Nutzung neuer Medien und im kritischen Umgang mit Informationen. Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs drehen Schüler ab 14 Jahren kurze Videos, in denen sie mit Kreativität und wirtschaftlichem Sachverstand eines von vier zur Auswahl stehenden Unternehmen analysieren.  mehr

26.04.2016, Ulm
Besuch des Regionalen Ausbildungszentrum (RAZ)

Der Arbeitskreis Schulewirtschaft besuchte die innovative Stiftung Liebenau in Ulm, die mit viel Engagement und Erfolg verschiedene Ausbildungen für Menschen mit Behinderung anbietet.  mehr

29.03.2017, Tübingen
digital, online, papierlos, vernetzt - Arbeitskreis Schule Wirtschaft Reutlingen zu Besuch beim Finanzamt Tübingen

Kein Unternehmen, kein Amt, keine Schule kommt ohne Verwaltung aus. Im Back Office eines Unternehmens laufen viele Prozesse zur Unterstützung des Kerngeschäftes zusammen. Die öffentlichen Verwaltungen, z.B. die der Städte, Kommunen und Landkreise sind oftmals wichtige Arbeitgeber vor Ort und bilden in verschiedenen Berufen aus. mehr

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 351

1-10

11-20

21-30

31-40

41-50

51-60

61-70

71-80

81-90

91-100

>>